• +43 2162 621220
  • feuerwehr@bruckleitha.at

Brandverdacht wurde zu mehrstündigem Einsatz

Brandverdacht wurde zu mehrstündigem Einsatz

Maria Kampel

Gestern Abend wurde die freiwillige Feuerwehr Bruck/Leitha zu einem Brandverdacht (B1) bei einem Komposthaufen der Firma Jüly mittels Pager und Sirene alarmiert. Wir rückten sofort mit 14 Mann aus. Der Brandverdacht hat sich als mehrstündiger Einsatz herausgestellt. Um ca. 22 Uhr wurden die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Wilfleinsdorf zur Unterstützung angefordert. Sie kamen mit 14 Mann und halfen uns beim Pendelverkehr für die Löschwasserversorgung.
Brandaus konnte nicht gegeben werden, da immer noch Glutnester vorhanden sind.

Eingesetzte Kräfte:
FF Bruck / Leitha mit TLF 4000, RLF 2000, MTF und 14 Mann

FF Wilfleinsdorf mit TLFA 3000, KLFA und 14 Mann

Bundespolizei mit 3 Mann

Einsatzleiter: BR Claus Wimmer

 

UPDATE:  Nach letzter Nachkontrolle durch den Einsatzleiter, konnte am 14.01.2020 um 10 Uhr brandaus gegeben werden!

 

Wir auf Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Fahr mit uns durch die Rettungsgasse, anstatt sie zu bilden! Werde Mitglied!

Leben retten, Brände löschen, der Gemeinschaft dienen. Ausbildung erhalten, Action erleben, Kameradschaft erfahren. Werde Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Leitha!