• +43 2162 621220
  • feuerwehr@bruckleitha.at

Fahrzeug auf der A4 ausgebrannt

Fahrzeug auf der A4 ausgebrannt

Susanne Huber

Die A4 ist die wichtigste Verkehrsverbindung von Wien in Richtung Osten zum Flughafen und durch unseren Bezirk bis nach Ungarn und die Slowakei. Gut ein Viertel unserer Einsätze bewältigten wir 2017 auf dieser Straße.

Am 12. März 2018 beschäftigten uns zuerst ein Auffahrunfall, dann ein Fahrzeugbrand auf der A4 Ost Autobahn. Um die Mittagszeit fuhr auf der Richtungsfahrbahn Ungarn ein Klein-LKW auf einen auf dem Pannenstreifen stehenden Sattelzug auf. Durch den Aufprall wurde der Wagen rund 15 Meter weit geschleudert, der Fahrer dabei unbestimmten Grades verletzt.

Die durch den Unfall bedingte Sperre der Autobahn ermöglichte uns das Auffahren entgegen der regulären Fahrtrichtung, und somit konnte das Unfallwrack möglichst schnell geborgen und die Fahrbahn für den Verkehr wieder freigemacht werden.

Das zweite Mal wurden wir gegen 20 Uhr mittels Sirene auf die A4 alarmiert. Ein PKW war aus unbekannter Ursache in Brand geraten und vor dem Betriebsgebäude auf dem Rastplatz Maria Ellend zum Stehen gekommen. Bei unserem Eintreffen stand der Motorraum bereits in Vollbrand. Mit Schaum und Wasser konnten wir den Brand unter Atemschutz rasch löschen. Glücklicherweise hatten sich die Fahrzeuginsassen rechtzeitig in Sicherheit bringen können, das Fahrzeug selbst jedoch wurde durch den Brand komplett zerstört.

Einsatzdaten Fahrzeugbergung:

Eingesetzte Mannschaft: 4 Feuerwehrmitglieder
Einsatzleiter: Brandrat Claus Wimmer

Eingesetzte Fahrzeuge: 1 Wechselladefahrzeug WLF-K mit Abschleppplateau WLA-ASP1, 1 Wechselladefahrzeug WLF2 mit Wechselladeaufbau WLA-ASP2, 1 Versorgungsfahrzeug

Einsatzdaten Brandeinsatz:

Einsatzdauer: 2 Stunden
Eingesetzte Mannschaft: 12 Feuerwehrmitglieder
Einsatzleiter: Brandrat Claus Wimmer

Eingesetzte Fahrzeuge: 1 Rüstlöschfahrzeug RLF-A 2000, 1 Tanklöschfahrzeug TLFA 4000/200, 1 Wechselladefahrzeug WLF-K mit Abschleppplateau WLA-ASP1

Wir auf Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Fahr mit uns durch die Rettungsgasse, anstatt sie zu bilden! Werde Mitglied!

Leben retten, Brände löschen, der Gemeinschaft dienen. Ausbildung erhalten, Action erleben, Kameradschaft erfahren. Werde Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Leitha!